Warte-Mail KK

Start Foren Betriebswirtschaft / Führung Warte-Mail KK

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1003
    marianne.lanz
    Teilnehmer

    Liebe Alle
    Wir holen unsere Kostengutsprachen per Mail ein. Nun sind einige Krankenkassen dazu übergegangen, auf den Eingang eine Art ‚Warte-Eingangsbestätigung‘ zu senden. Weiss jemand, ob diese automatisch generierte Mail als Wartebrief gewertet werden muss oder ob ich ohne weitere Information nach 10 Arbeitstagen die Kogu als bewilligt betrachten kann? Ich finde dazu keine rechtliche Grundlagen.

    Allen ein gutes neue Jahr und herzliche Grüsse
    Marianne Lanz, KS Schaffhausen

    #1004
    juerg.bosshard
    Teilnehmer

    Liebe Marianne

    Ich habe bei Physioswiss nachgefragt. Hier deren Antwort auf Deine Frage:
    Im KVG müssen wir explizit auf eine Antwort warten und allenfalls nach 10 Tagen nochmals nachfragen respektive den Patienten nachfragen lassen.
    Im UVG können wir nach Abwarten der 10 Arbeitstage beginnen.

    Beste Grüsse aus dem Berner Oberland.
    Jürg Bosshard, Spital Interlaken

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.