Therapie bei Brandverletzten

Start Foren Diverses Therapie bei Brandverletzten

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #399
    monika.liebi
    Moderator

    Hallo Miteinander
    Wir vom Universitätsspital Zürich gehören zu einem der zwei Verbrennungszentren der Schweiz.
    Die Behandlung von Brandverletzten geht nach dem Spitalaustritt im ambulanten Setting weiter. Regelmässige Physio- und Ergotherapie spielen eine zentrale Rolle für den Therapieerfolg in der Verhinderung sehr einschränkender Narben. Wir behandeln sehr viele Schwerbrandverletzte nach Austritt ambulant und sehen sie an interdisziplinären Sprechstunden. Jedoch gehen einzelne Patienten natürlich wohnortsnah in die Physiotherapie. Unser Ziel ist es deshalb, für einen fachlichen Austausch, ein Netzwerk von Therapeuten zu schaffen, welche solche Patienten behandeln oder behandeln möchten. Inhalt des fachlichen Austausches könnten Schulungen, Fallbeispiele und Ähnliches sein.
    Nun wende ich mich an euch als Cheftherapeuten. Kennt ihr Therapeuten, auch in Praxen, die sich mit diesem sehr speziellen Patientengut befassen und allenfalls Interesse an einem Fachaustausch haben?
    Falls Ihr solche Therapeuten kennt, sind wir euch dankbar, wenn ihr uns deren Kontaktdaten angeben könntet, damit wir im Verlauf des Jahres Kontakt aufnehmen könnten?
    Kontaktdaten bitte an: jonas.gerber@usz.ch
    Vielen Dank
    VIelen Dank und wir freuen uns auf einen regen Austausch in den kommenden Jahren.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.