Antwort auf: Abrechnung Schwindelpatienten

Start Foren Fachliche Fragestellungen Abrechnung Schwindelpatienten Antwort auf: Abrechnung Schwindelpatienten

#348
carmela.flury
Teilnehmer

Hallo Pirmin
Wir orientieren uns ebenfalls an der Grunddiagnose. Falls diese nicht vollständig ausgefüllt ist, senden wir die PT-VO zurück an den verordnenden Arzt zum Ergänzen. Oftmals gibt es relevante Nebendiagnosen, welche den Tarif 7311 ermöglichen. Bei HWS immer 7301.
Liebe Grüsse
Carmela LUKS Wolhusen

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monaten von carmela.flury.